Vollsperrung des Inneren Rings in Bruchköbel im Rahmen des Stadtumbaus

(pm/ea) – Für die Anlieferung von Großbauteilen wird vom 16.02.2021 bis 19.02.2021 der Innere Ring von der Einmündung Hauptstraße bis auf Höhe des REWE-Marktes voll gesperrt. Darauf hat die Stadt Bruchköbel hingewiesen.

Die Ausfahrt aus den betroffenen Grundstücksausfahrten soll weiterhin gewährleistet werden. Die Einbahnstraßenregelung in der Köhlergasse wird für die Dauer der Vollsperrung aufgehoben.

Bedingt durch die Vollsperrung des Inneren Rings können die Haltestellen am „Alten Rathaus“ und „Innerer Ring“ nicht angefahren werden. Dies betrifft die Buslinien MKK-30, MKK-33 sowie der Linie 42 S mit den Fahrten 821, 834 und 851. Die Fahrgäste werden gebeten, die Haltestelle „Vogelsbergstraße“ in der Bahnhofstraße zu benutzen. Hier besteht auch die Möglichkeit auf die Regionalbuslinien 562 und 563 umzusteigen.

Eine Umleitungsstrecke wird ausgewiesen.

Anzeige

KAMINBAU GmbH Erlensee feiert 50-jähriges Bestehen

„Kamine und Öfen aus einer Hand“ lautet das Motto des Familienbetriebs KAMINBAU GmbH Erlensee, der am 19. Februar in zweiter Generation sein 50. Firmenjubiläum feiern kann.

Weiterlesen