PKW durchbricht Brückengeländer und stürzt vier Meter tief in Bach

(pm/ea) – Ein Totalschaden an einem BMW und rund 15 Meter beschädigtes Brückengeländer sind das Ergebnis einer offensichtlichen Verkehrsunfallflucht, die sich nach Polizeiangaben am Freitagabend, gegen 22:15 Uhr, auf der Brücke der Straße Rote Hohl in Langenselbold ereignete.

Nach Angaben des verunfallten 25-jährigen aus Freigericht musste dieser einem auf seiner Fahrbahn entgegenkommenden Pkw ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam er von der Fahrbahn ab, durchbrach das Brückengeländer und stürzte etwa 4 Meter tief in den dortigen Bachlauf.

Der BMW-Fahrer blieb hierbei unverletzt, der entgegenkommende Fahrzeugführer setzte seine Fahrt unvermittelt fort. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 8000 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, setzen sich bitte mit der Polizei unter 06181-90100 in Verbindung.


														
Anzeige

Christian Müller, B+S Brandschutztechnik Service, sponsert Sportjacken für die E2-Jugend des 1. FC 06 Erlensee

Am Donnerstag übergab Christian Müller, Geschäftsführer der Firma Brandschutztechnik Service in der Friedrich-Ebert-Straße, die von ihm gesponserten Sportjacken an den Trainer der E2-Jugendmannschaft des 1. FC 06 Erlensee, Frank Gehbauer, und seinem Sohn Lennox, Kapitän der Mannschaft.

Weiterlesen