„Clevere Kids“: Selbstbehauptungskurs der Selbolder Familien- & Jugendförderung

(pm/ea) – Auch in diesem Jahr bietet die Familien- & Jugendförderung der Stadt Langenselbold einen Selbstbehauptungskurs für Kinder an.

In dem Kurs wird den Kindern der unmissverständliche Einsatz von Stimme, Gestik, Blick und Körperhaltung beigebracht und somit können Konflikte gewaltfrei gelöst und viele unangenehme Situationen besser gemeistert werden. Der Selbstbehauptungskurs beinhaltet das Erlernen von einfachen Lösungsmöglichkeiten, durch die sich Kinder in gefährlichen Situationen richtig verhalten können. Teilnehmen können Kinder der 3. bis 6. Schulklassen.

Am Mittwoch, den 04.,11., und 18. November 2020 jeweils von 16-18 Uhr, findet der Selbstbehauptungskurs mit Christina Jakobi, Kriminalbeamtin und Anja Ottenheim, Diplom-Sozialarbeiterin, statt.

Ort der Veranstaltung ist die Klosterberghalle, Raum Brüssel.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30.- pro Kind. Für Kinder aus anderen Gemeinden werden zusätzlich 5 € je Kind berechnet. Ein Hygiene-Konzept für den Kurs liegt vor.

Weitere Informationen und Anmeldungen gibt es bei der Familien- und Jugendförderung der Stadt Langenselbold, Telefon: 06184 802 – 36 / 37. Die Anmeldung ist auch formlos per Email möglich: c.stuttmann@langenselbold.de.

⇒http://www.Jufoela.de

Anzeige