Hanauer Schwimmbäder erhöhen Besucherkapazität

(pm/ea) – Ab sofort kann das Lindenau-Bad am Wochenende wieder von je 300 Gästen vormittags und nachmittags besucht werden. Für das Heinrich-Fischer-Bad stehen je 600 Tickets vormittags und nachmittags zur Verfügung, wie die Stadt Hanau mitteilt.

Aufgrund der guten Wetterprognose für die kommenden Wochen, hat das Heinrich-Fischer-Bad in Hanau die Freibadsaison um eine Woche verlängert. Das Freibad öffnet somit bis einschließlich Sonntag, den 20. September 2020 (Mo – Fr von 6.30 – 13 Uhr und von 14 – 20 Uhr; Sa – So von 8 – 13 Uhr und von 14 -20 Uhr). Der Zutritt zum Schwimmbad ist weiterhin nur mit einem gültigen Onlineticket möglich (zu buchen auf www.hanau-baeder.de). Das Lindenau-Bad schließt wie geplant am 13. September 2020 seine Pforten. Die Hallenbadsaison im Heinrich-Fischer-Bad beginnt am 22. September 2020.

Anzeige