Streit unter zwei Männern endet mit Platzwunde am Kopf

(ms/ea) – Bei einem Streit zwischen zwei Männern am Sonntagmittag in der Erlenseer John-F.-Kennedy-Straße erlitt einer der beiden eine Platzwunde am Kopf und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenkaus befördert werden.

Wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage gegenüber Erlensee Aktuell mitteilte, haben sich der 31-Jährige aus Hanau und der 46-Jährige aus Erlensee, der nun mit einer Anzeige wegen des Verdachts der Körperverletzung rechnen muss, gekannt. Warum sie in Streit geraten waren, stehe nicht fest. Beide Beteiligte waren offensichtlich deutlich alkoholisiert.

 

 

Anzeige

Wir sind selbstverständlich für Sie da!

Unsere Praxis für Physiotherapie ist von den verordneten Schließungen selbstverständlich nicht betroffen. Wir stehen Ihnen wie gewohnt mit unserem kompletten Leistungsangebot zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Team von „Physio im Rundhotel“.

Weiterlesen