Neue Kurse für Kleinkinder an der Paul-Hindemith-Musikschule

(pm/ea) – Die aktive Beschäftigung mit Musik schon im Kleinkind-Alter ist von unschätzbarem Wert für die spätere Entwicklung des Kindes. Die Paul-Hindemith-Musikschule Hanau (PHM) trägt dem Rechnung und bietet ab kommendem Schuljahr Kurse für Kleinkinder an, angefangen von „Mini-Mäusen“ bis hin zu Kursen der Elementaren Musikpädagogik.

Die Kurse werden – ausgenommen der mit der PHM kooperierenden Kitas – in der Pestalozzischule unter den derzeit erforderlichen Hygiene-Maßnahmen abgehalten und starten nach den Sommerferien ab 15. August 2020. Es können zudem bei entsprechender Nachfrage zusätzliche EMP-Kurse eingerichtet werden. Nach den Herbstferien starten weitere Kurse in der Pestalozzischule wie Mini-Mäuse sowie Maxi-Mäuse. Die Daten der Kurse sind auf der Homepage der PHM abgebildet. Neu im Programm der PHM aufgenommen wurden die Gitarren-Minis (Kinder ab 5 bis 6 Jahre) und die Gitarren-Maxis (ab 7 Jahre). Die Gitarren-Kurse sind einjährig angelegt und in der Teilnehmerzahl auf fünf Kinder beschränkt. Gitarren und weitere Materialien (außer Noten) werden gestellt und sind in den Kursgebühren enthalten. Anmeldeformulare und Infos zu den Kursen gibt es auf der Homepage der PHM (www.paul-hindemith-musikschule.de), E-Mail: phmusik@ph-ms.de, Telefon: 06181/253235.

Anzeige