Leblose Person in der Kinzig entdeckt: Identität steht fest

(pm/ea) – Beim Stand-up-Paddeln entdeckte ein Ehepaar am Donnerstagnachmittag in Hanau eine leblose Person in der Kinzig treibend und informierte kurz nach 13 Uhr die Polizei. Diese teilt nun mit, dass es sich bei dem in Höhe der Reichenberger Straße gefundenen Leichnam um einen 48 Jahre alten Mann aus Hanau handelt.

Nach ersten Erkenntnissen liegen keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen vor. Eine Obduktion soll nun die Todesursache klären.

Anzeige