Kurse und Veranstaltungen für ältere Menschen in Langenselbold weiterhin nicht möglich

(pm/ea) – Derzeit können wegen der anhaltenden Corona-Pandemie bis auf Weiteres Veranstaltungen für Seniorinnen und Senioren in Langenselbold nicht stattfinden. Darauf weist die Seniorenberatung der Stadt hin.

„Gut drauf“-Veranstaltungen, „Babbelcafé“ oder „Erzähl mal…“, aber auch Kurse für ältere Menschen, die in geschlossenen Räumen stattfinden, werden derzeit nicht angeboten. Auch Kinofahrten und andere Ausflüge werden derzeit nicht geplant oder durchgeführt. Somit wird auch die Fahrt zur urigen Rentnerhütte des „Gut-drauf“-Teams der evangelischen Kirche am 4. Juni 2020 nicht stattfinden.

Da Menschen über 60-Jahre als Risikogruppe eingestuft sind, halten es die Organisatorinnen für unverantwortlich, diese Veranstaltungen durchzuführen. Lediglich Fahrradtouren, für bis zu 10 Personen können angeboten werden, da diese im Freien stattfinden.

Für Fragen und Hilfsangebote steht weiterhin die städtische Seniorenberatung zur Verfügung: Telefon 06184 802 36

Anzeige

„Platz der Begegnung und Vielfalt – „Say no to Racism“

Mannschaften wie „Refugees Maintal“, der Ringerclub Erlensee, die Floorballmannschaft, Roeens Friends oder auch die Jusos Rodenbach haben am Samstag ein erstes Fußballturnier im Schulsportgelände Erlensee durchführen können.

Weiterlesen