AWO Erlensee sagt weitere Veranstaltungen ab

(pm/ea) – Der Vorstand der AWO Erlensee teilt mit, dass die für den 20.05. und 17.06., jeweils um 14:00 Uhr geplanten Tanzteeveranstaltungen im Bürgerhaus „Zum Neuen Löwen“ aufgrund der Coronaviruspandemie nicht stattfinden können.

Auch der für den 4. Juni geplante Jahresausflug muss abgesagt werden. Alle Mitglieder und Gäste, die den Fahrpreis bereits überwiesen haben, erhalten ihr Geld zurück.

Die hessische Landesregierung hat Großveranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern bis Ende August untersagt. Darunter fällt auch das Sommerfest, das gemeinsam mit der SPD veranstaltet wird. Es sollte am 22. und 23.08. stattfinden. Informationen über weitere Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

„Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der AWO Erlensee ganz viel Kraft und ein gutes Durchhaltevermögen. Tragen sie ihre Schutzmasken und halten sie den Sicherheitsabstand ein. So haben wir alle eine Chance, gut durch die schwierige Zeit zu kommen“, heißt es abschließend in der Pressemitteilung der AWO Erlensee.

 

Anzeige

Spargelwochen im 24-Autohof Erlensee-Neuberg

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Haus. 24-Total Autohof Erlensee-Neuberg, Röntgenstr. 1, 63526 Erlensee.

Weiterlesen