Erlenseer Stadtlauf und Wasserbüffelfest fallen aus – DMSG ruft zur alternativen Mitmach-Aktion auf

(pm/ea) – Laufen für einen guten Zweck, wie es beim traditionellen Erlenseer Stadtlauf für an Multiple Sklerose-Erkrankte getan wurde, ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Auch das sich anschließende Wasserbüffelfest fällt in diesem Jahr aus. Stattdessen startet der Bundesverband DMSG eine Mitmach-Aktion bis 30. Mai 2020, bei der sich jeder sportlich für Betroffene einsetzen kann, um so Spenden zu sammeln.

„Miteinander stark – Sport machen zugunsten von Menschen mit Multiple Sklerose (MS) ab sofort bis zum Welt-MS-Tag (30.05.2020) in Hessen und in ganz Deutschland“ – so der Aufruf des DMSG-Bundesverbandes.

Da dieses Jahr viele Veranstaltungen, Aktionen und Läufe abgesagt wurden, fehlt es für die MS-Betroffenen massiv an Aufmerksamkeit und Spendeneinnahmen. Deshalb der DMSG-Bundesverband diese Mitmach-Aktion ins Leben gerufen. Von heute an bis zum Welt-MS-Tag am 30. Mai 2020 sind alle Bürger von Erlensee und die Vereine zum Mitmachen aufgerufen, um diese Aktion sportlich zu unterstützen. Sie können durch Ihren persönlichen Sport unter dem Motto „Miteinander stark“ aktiv dabei sein und gleichzeitig helfen: Jeder läuft (fährt, schwimmt…) für sich alleine, aber alle gemeinsam für MS-Betroffene!

„Gerade in dieser Zeit darf keiner vergessen werden. In Hessen leben mehr als 10.000 Menschen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind. 70 Prozent von ihnen sind weiblich, zunehmend sind auch Kinder betroffen“, so der Text einer Pressemitteilung des Verbandes.

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Hessen e. V. (DMSG) hilft und unterstützt mit ihren haupt- und über 500 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit 40 Jahren in Hessen durch Beratung, Betreuung und Informationen.

Der 30. Mai ist der internationale Welt-MS-Tag und wie in jedem Jahr soll durch öffentlichkeitswirksame Aktionen auf die Krankheit aufmerksam gemacht machen, Vorurteile abgebaut, um Verständnis für Menschen mit Behinderungen geworben und Spenden eingesammelt werden.

Anmeldung bitte über den DMSG-Bundesverband unter: https://www.dmsg.de/welt-ms-tag/aktionen/miteinander-stark-lauf/.

„Verteilen Sie die ⇒Laufkarten und ⇒Spielregeln zu dieser Aktion an die Mitglieder Ihres Lauftreffs, Sportvereins oder Turngemeinde und unterstützen damit MS-Betroffene! Jeder kann mitmachen, individuell seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten entsprechend. Senden Sie uns Fotos von den unterschiedlichen Aktionen, wir veröffentlichen sie gern! Die Stadt Erlensee wird die eingegangen Spenden – wie bei jedem Stadtlauf auch – großzügig aufstocken“, heißt es abschließend in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung.

 

Anzeige

Bodo Bach, Johannes Scherer und das „Bulli-Abenteuer“ kommen nach Erlensee!

Ghost-Events präsentiert den Erlenseer Kulturherbst. Gleich drei Highlights stehen auf dem Programm: Johannes Scherer „Best Of“ am 10. Oktober, Das „Bulli-Abenteuer Island“ am 7. November und Bodo Bach am 8. November.

Weiterlesen