22-Jährige aus Bruchköbel angefahren – Polizei sucht flüchtigen Fahrer

(pm/ea) – Gegen 7.55 Uhr überquerte laut Angaben der Polizei am Mittwochmorgen in Hanau eine 22-Jährige aus Bruchköbel den Fußgängerüberweg in der Nürnberger Straße in Höhe des dortigen Parkhauses. Ein bislang Unbekannter befuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrzeug die Nürnberger Straße in Richtung Hanau Innenstadt. Dabei übersah er die junge Frau und stieß mit ihr zusammen.

Durch den Aufprall zog sie sich Prellungen im linken Beckenbereich zu. Der unbekannte Autofahrer flüchtete danach, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Kombi mit dem Teilkennzeichen HU-F gehandelt haben. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben können, melden sich bitte bei der Unfallfluchtgruppe unter der Rufnummer 06183 91155-0.

Anzeige

Falken-Apotheke erweitert Hygienekonzept mit transparenten Trennwänden

Transparente Kunststofftrennwände in der Falken-Apotheke erweitern das Hygienekonzept und ermöglichen, dass sich mehr Kunden gleichzeitig in der Apotheke aufhalten können. Apotheker Michael Müller freut sich, dass sich damit gerade in der beginnenden kalten Jahreszeit unnötige Wartezeiten draußen vermeiden lassen.

Weiterlesen