Zeugen zu Unfallflucht auf A 45 gesucht

(pm/ea) – Der Fahrer eines Lastwagens mit Anhänger verursachte am Mittwochmorgen auf der A 45 zwischen dem Dreieck Langenselbold und dem Hanauer Kreuz einen Unfall. Der Verursacher kümmerte sich allerdings nicht um den Schaden von über1.000 Euro, den nun ein 55-Jähriger an seinem Toyota hat.

Wie die Polizei weiter berichtet, war der Langenselbolder gegen 5.50 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Aschaffenburg unterwegs, als der Laster vor ihm einscheren wollte. Der unbekannte Fahrer brach diesen Vorgang ab, sein Anhänger streifte jedoch den Toyota. An dem Hänger war ein KS-S 2…-Kennzeichen angebracht.

Die Beamten der Polizeiautobahnstation bitten nun um weitere Hinweise unter der Rufnummer 06183 91155-0.

Anzeige