Stadt Hanau will mit Pollern widerrechtliches Parken und Queren verhindern

(pm/ea) – Neue Poller in der Kölnischen Straße in Hanau sollen widerrechtliches Parken und Queren verhindern.

Der Wegfall von Parkplätzen an der Wallonisch-Niederländischen Kirche und die veränderte Straßenführung an der dortigen Baustelle für einen neuen Stadtplatz haben dazu geführt, dass in der Fußgängerzone Kölnische Straße widerrechtlich geparkt oder diese durchfahren wurde. Dem hat die städtische Straßenverkehrsbehörde einen Riegel vorgeschoben und an der Südseite vom Bauhof Poller aufstellen lassen. Sie reagiert damit auch auf Anwohnerbeschwerden aus der Kölnischen Straße. „Wir hoffen, dass diese Regelung verkehrslenkend wirkt und einen Ordnungseffekt hat“, sagt Stadtrat Thoms Morlock.

Die vier Poller sind so postiert, dass selbst Lastenräder und breite Kinderwagen zwischen ihnen durch passen. Die Anlieger wurden angeschrieben und darauf hingewiesen, dass sie ihre Grundstücke zum Andienen künftig von der Marktplatzseite her erreichen können.

Foto: Stadt Hanau

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Dr. Michael Damouras informiert: Pure Lebensfreude mit sicher sitzendem Zahnersatz

Wieder mit alter Sicherheit Lachen, Essen, Küssen – das ist der Wunsch vieler, die einen herausnehmbaren Zahnersatz tragen. Trotz Haftcreme bleibt die Unsicherheit, dass die dritten Zähne in bestimmten Situationen doch zu Peinlichkeiten führen können. Das muss nicht sein.

Weiterlesen