SPITZKE erhält Baugenehmigung für neuen Standort im Fliegerhorst

(pm/ea) – Die Unternehmensgruppe SPITZKE kann in Kürze mit den Arbeiten für ihren neuen Standort im Fliegerhorst beginnen. Torsten Völker, Direktor Finanzen & Recht/​Prokurist der SPITZKE SE, und Horst Rauch, Leiter des SPITZKE-Kompetenzzentrums Mitte, bekamen in Anwesenheit der Bürgermeister Günter Maibach und Stefan Erb von Landrat Thorsten Stolz die offizielle Baugenehmigung überreicht.

Im Fliegerhorst entstehen auf über 13.000 m² Fläche 58 neue Büroarbeitsplätze sowie Lagerflächen und eine moderne Werkstatt für die Gleisbaumaschinen und den Unternehmensbereich Ausrüstung/​Elektrotechnik der Unternehmensgruppe.

Auf dem Foto (v.l.): Horst Rauch, Torsten Völker, Landrat Thorsten Stolz, Bürgermeister Günter Maibach (Bruchköbel), Bürgermeister Stefan Erb (Erlensee)

Foto: John Mewes

⇒Weiteres zum Thema Fliegerhorst auf der Erlensee Aktuell-Fliegerhorstseite

Anzeige

Wiedemeier wechselt an die Spitze der Frankfurter Sparkasse

Dr. Ingo Wiedemeier wird künftig als Vorstandsvorsitzender die Geschicke der Frankfurter Sparkasse leiten. Wiedemeier folgt damit Robert Restani, der im Verlauf des Jahres in den Ruhestand treten wird und ebenfalls von der Sparkasse Hanau nach Frankfurt wechselte.

Weiterlesen