Fair Trade beim Erlenseer Sonntag: „Schnuppern und Fühlen für den fairen Handel“

(pm/ea) – Die Steuerungsgruppe Fair Trade Stadt Erlensee lädt alle Interessierten zu ihrem Stand auf dem Rathausplatz am Erlenseer Sonntag am 29. September ein.

Ganz nach dem Motto „Schnuppern und Fühlen für den fairen Handel“ haben Kinder und Erwachsene hier die Gelegenheit, die unterschiedlichsten Gewürze und andere faire Produkte zu erraten. Im Rahmen dieser Aktion gibt es auch die Möglichkeit, eine kleine Spende gegen ein Glas selbstgemachte Marmelade oder Chilipaste für den guten Zweck zu tauschen.

Der Erlös kommt in diesem Jahr der Initiative Brot für die Welt zugute. Vor Ort können sich Besucher über die Arbeit der Steuerungsgruppe informieren.

Neues von unseren Partnern! Anzeige