11. ADAC Oldtimerfahrt „Kinzigtal Classic“ bei schönstem Spätsommerwetter gestartet

(pm/ea) – Am Sonntagmorgen startete bei schönstem Spätsommerwetter auf dem Parkplatz der Ballsporthalle in Erlensee die 11. ADAC Oldtimerfahrt „Kinzigtal Classic“.

Die Teilnehmer starteten in 6 Baujahresklassen auf einer Rundstrecke von ca. 150 Kilometer rund durch den südlichen Main-Kinzig-Kreis und die Wetterau. Unterwegs müssen die Fahrer, gelotst durch ihre Beifahrer, die laut Bordbuch richtige Route finden und in Sonderprüfungen ihr Geschick und Talent unter Beweis stellen.

Der Start mit Fahrervorstellung erfolgte ab 9.30 Uhr im Minutenabstand auf dem Parkplatz der Ballsporthalle in Erlensee unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Stefan Erb. Die ersten Teilnehmer wurden von ihm, von Landrat Thorsten Stolz und vom Landtagsabgeordneten Heiko Kasseckert auf die Strecke geschickt.

Die erste Etappe endet auf der Ronneburg, wo von den Teilnehmer dann auch das Mittagessen im Burgrestaurant eingenommen wird. Das Ziel ist dann wieder in Erlensee an der Erlenhalle, wo die ersten Teilnehmer ab 15:00 Uhr erwartet werden.

Die aktuelle Starterliste findet sich unter www.ac-kinzigtal.de.

Impressionen vom Start

Beim Startschuss dabei (v.l.): Stadtverordnetenvorsteher Uwe Laskowski, CDU-Landtagsabgeordneter Heiko Kasseckert, Bürgermeister Stefan Erb, Landrat Thorsten Stolz und Kurt Oehm, Vorsitzender des Automobilclubs Kinzigtal Erlensee e.V.im ADAC:

Bericht und Fotos: Markus Sommerfeld

⇒Weitere Berichte vom AC Kinzigtal Erlensee im Erlensee Aktuell-Vereinsteil

Anzeige

„Tag der Pflege“: Haus Rosengarten würdigt Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Im Haus Rosengarten wurden am Mittwoch anläßlich des Tages der Pflege den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrer Pause alkoholfreie Cocktails spendiert und ihnen für die verantwortungsvolle Tätigkeit ein großes Dankeschön ausgesprochen.

Weiterlesen