Frontal gegen Baum geprallt

(pm/ea) – Am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Langenselbold gegen 12.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit ausgelaufenen Betriebsmitteln durch den Rettungsdienst nachgefordert.

Wie die Feuerwehr Langenselbold mitteilt, kam auf der Landesstraße 3193 zwischen Langenselbold und Ronneburg-Hüttengesäß ein 20-jähriger Neuberger mit seinem VW Polo aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe der Bruderdiebacher Höfe von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Der verletzte Polofahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Durch die Feuerwehr wurden ausgelaufene Betriebsmittel abgestreut und aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt.

Die Feuerwehr war mit 19 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz.

Bericht: Dennis Ernst, Fotos: Feuerwehr Langenselbold

⇒www.langenselbold-aktuell.de

Anzeige

99 Luftballons stiegen zum Lied von Nena in den Himmel – Wilhelmine Fischer feiert im Haus Rosengarten 99. Geburtstag

Wegen der Corona-Einschränkungen keine herkömmliche aber dennoch unvergessliche Geburtstagsparty für Wilhelmine Fischer, die zu ihrem 99. im Haus Rosengarten überrascht wurde: Unter dem Song von Nena stiegen 99 Luftballons in den Himmel. Auf dem Weg hinter dem Haus waren in großem Abstand auch ihre Angehörigen versammelt und applaudierten dem Geburtstagskind.

Weiterlesen