Wohnungsbrand im 7. Stock eines Hanauer Hochhauses – Feuerwehr rettet drei Personen

(pm/ea) – Am Dienstag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hanau gegen 16:55 Uhr zu einem Wohnungsbrand im 7. Obergeschoss eines Hochhauses in der Büdinger Straße gerufen.

Die diensthabende Wachabteilung 1 sowie die alarmierten Kräfte der Einsatzabteilung Hanau-Mitte konnten das Feuer  zügig unter Kontrolle bringen. Durch die Feuerwehr wurden drei Personen gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.

Aufgrund der zahlreichen Notrufe waren neben den Kräften der Feuerwehr auch zahlreiche Einsatzkräfte des Rettungsdienstes vor Ort.

Von Seiten der Feuerwehr waren rund 35 Mann im Einsatz.

Fotos: Feuerwehr Hanau

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern!

„Lebenswünsche“ … oder in diesem Fall: ein letzter Wunsch!

Ein sehr schönes „Dankeschön“ von Angehörigen erhielt vor kurzem das Haus Rosengarten wegen der Erfüllung eines Lebenswunsches von Herta Weidenbach. Es war tatsächlich der letzte Wunsch von ihr.

Weiterlesen