Wohnungsbrand im 7. Stock eines Hanauer Hochhauses – Feuerwehr rettet drei Personen

(pm/ea) – Am Dienstag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hanau gegen 16:55 Uhr zu einem Wohnungsbrand im 7. Obergeschoss eines Hochhauses in der Büdinger Straße gerufen.

Die diensthabende Wachabteilung 1 sowie die alarmierten Kräfte der Einsatzabteilung Hanau-Mitte konnten das Feuer  zügig unter Kontrolle bringen. Durch die Feuerwehr wurden drei Personen gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.

Aufgrund der zahlreichen Notrufe waren neben den Kräften der Feuerwehr auch zahlreiche Einsatzkräfte des Rettungsdienstes vor Ort.

Von Seiten der Feuerwehr waren rund 35 Mann im Einsatz.

Fotos: Feuerwehr Hanau

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Sparkasse Hanau unterstützt 18. Hanauer Stadtlauf

Die Sparkasse Hanau unterstützt den am 20. September 2019 stattfindenden Hanauer Stadtlauf „Stärke zeigen – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“ mit 1.000 Euro.

Weiterlesen