Repair-Café im Schützenhof in Oberrodenbach am 1. Juni 2019 ab 14:00 Uhr

(pm/ea) – Am Samstag, 1. Juni, ist es wieder soweit und der Schützenhof, Hanauer Straße 3 in Oberrodenbach, öffnet seine Pforten.

Es gibt Café und Kuchen und vor allem geht es wie immer darum, in geselliger Atmosphäre die Lieblingsstücke wieder fit zu machen. Sei es ein Toast, ein Staubsauger, eine Schreibmaschine.

„Bringen Sie mit, was Ihnen lieb und teuer ist und Sie auf keinen Fall in die Tonne schmeißen wollen und wir versuchen, es wieder gangbar zu machen“, so der Trägerverein in einer Pressemitteilung.

Weitere Auskünfte und Informationen erteilt Richard Uhl, Tel. Nr. 06184 -51287 Email: info@traegerverein-schuetzenhof.de

Anzeige

Wiedemeier wechselt an die Spitze der Frankfurter Sparkasse

Dr. Ingo Wiedemeier wird künftig als Vorstandsvorsitzender die Geschicke der Frankfurter Sparkasse leiten. Wiedemeier folgt damit Robert Restani, der im Verlauf des Jahres in den Ruhestand treten wird und ebenfalls von der Sparkasse Hanau nach Frankfurt wechselte.

Weiterlesen