Beachvolleyballturnier in Kooperation mit viel Spaß und guter Laune

(pm/ea) – Das Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE), die Familien- und Jugendförderung der Stadt Langenselbold und die Jugendpflege Rodenbach veranstalteten am Samstag ein Beachvolleyballturnier für alle jungen und jung gebliebenen Menschen ab 14 Jahren.

Die Teilnehmer vom Beachvolleyballturnier wurden morgens um 10:00 Uhr bei 8°C im Langenselbolder Freibad herzlich begrüßt. Die Kooperationsveranstaltung der jeweiligen örtlichen Jugendarbeit ist mittlerweile im dritten Jahr. Am Start waren fünf Teams aus Erlensee, Rodenbach und Langenselbold, die alle mit- und gegeneinander antraten. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen lieferten sich gleich mehrere spannende Spiele. Hier wurde gepritscht, gebaggert, geschmettert und auch einige Tricks zum Besten gegeben.

Die Spielleitung sowie die Siegerehrung übernahm Marcel Credé, Ehrenamtlicher vom TKJE: „Team E wie einfach“ landete hinter „Team Zirkus“ auf Platz zwei. „Team Capitano & seine Crew“ erspielten sich den dritten Platz, darauf folgten „Team Junge Union“ und „Team Schreib auf wie immer“. Ansonsten war die Stimmung super und die Jugendlichen und jungen Erwachsenen fanden sich schnell zu einer Gruppe zusammen.

Die einladende und sportliche Atmosphäre, welche die Veranstaltung bietet, ist definitiv wiederholenswert, so die verantwortlichen Mitarbeiter vom TKJE: Christian Fonzetti und Mike Herrmann, von der Familien- und Jugendförderung der Stadt Langenselbold: Timo Kreßlein und von der Jugendpflege Rodenbach: André Keheggi.

Weitere Infos unter Tel.: 06183 – 73074, E-Mail: info@tkje.de und Homepage: www.tkje.de

Fotos: PM

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Zwei Hessen, die zusammen gehören….

Zu einem Kasten hassia gibt’s jetzt eine Flasche Blauer Bock Urtyp gratis.

Weiterlesen