Mit Volldampf in die neue Saison

(pm/ea) – Es dampft und zischt am Bahnsteig des Hauptbahnhofes in Hanau. Der Museumszug der Museumseisenbahn Hanau e.V. steht für die ersten Fahrten in die neue Saison bereit. Am Samstag, den 27. April, startet der Zug zur Frühjahresfahrt zum Stockheimer Bahnhofsfest.

Der Fahrpreis für diese Fahrt beträgt ab Hanau für Erw. 35 €, für Kinder (4-14 Jahre) 18€ und für Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 88 €.

Einen Tag später, am Sonntag den 28. April, startet der Zug zu einer Fahrt für alle Gartenfreunde und solche, die es noch werden möchten. Die Fahrt bringt die Gäste über den schönen Odenwald, mit den Unterwegszustieg in Babenhausen, nach Heilbronn zur dortigen Bundesgartenschau. Auf einer Fläche von 40 Hektar können Ideen für den eigenen Garten geholt werden.

Die Fahrt kostet für Erw. 69 €, Kinder 35 € und Familien 173 € zuzüglich der Eintritt zur Bundesgartenschau (Erw. 23 €, Kinder 4-14 Jahre sind frei)

Da die vereinseigene Dampflok 50 3552 zurzeit eine Hauptuntersuchung erhält, werden beide Züge an diesem Wochenende von der Schnellzugdampflok 01 150 des DB Museums gezogen.

Während der Fahrt können im Buffetwagen in der Mitte des Zuges kleine Speisen sowie Warme und kalte Getränke erworben werden.

Die Fahrkarten für beide Fahrten kann man über die Homepage www.museumseisenbahn-hanau.de oder am Info Telefon unter 0179/6783055 (Mo + Do 17-20 Uhr) erwerben.

Foto: PM

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern!

Hessische Qualitätsprüfung 2019: 5 Auszeichnungen mit Höchstpunktzahl für die Fleischerei Wellert

5 handgemachte Spezialitäten der Fleischermeister Dieter und Matthias Wellert wurden jetzt bei der großen hessischen Qualitätsprüfung für handwerkliche Fleischerzeugnisse jeweils mit der Höchstpunktzahl 50 ausgezeichnet.

Weiterlesen