Mit Volldampf in die neue Saison

(pm/ea) – Es dampft und zischt am Bahnsteig des Hauptbahnhofes in Hanau. Der Museumszug der Museumseisenbahn Hanau e.V. steht für die ersten Fahrten in die neue Saison bereit. Am Samstag, den 27. April, startet der Zug zur Frühjahresfahrt zum Stockheimer Bahnhofsfest.

Der Fahrpreis für diese Fahrt beträgt ab Hanau für Erw. 35 €, für Kinder (4-14 Jahre) 18€ und für Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 88 €.

Einen Tag später, am Sonntag den 28. April, startet der Zug zu einer Fahrt für alle Gartenfreunde und solche, die es noch werden möchten. Die Fahrt bringt die Gäste über den schönen Odenwald, mit den Unterwegszustieg in Babenhausen, nach Heilbronn zur dortigen Bundesgartenschau. Auf einer Fläche von 40 Hektar können Ideen für den eigenen Garten geholt werden.

Die Fahrt kostet für Erw. 69 €, Kinder 35 € und Familien 173 € zuzüglich der Eintritt zur Bundesgartenschau (Erw. 23 €, Kinder 4-14 Jahre sind frei)

Da die vereinseigene Dampflok 50 3552 zurzeit eine Hauptuntersuchung erhält, werden beide Züge an diesem Wochenende von der Schnellzugdampflok 01 150 des DB Museums gezogen.

Während der Fahrt können im Buffetwagen in der Mitte des Zuges kleine Speisen sowie Warme und kalte Getränke erworben werden.

Die Fahrkarten für beide Fahrten kann man über die Homepage www.museumseisenbahn-hanau.de oder am Info Telefon unter 0179/6783055 (Mo + Do 17-20 Uhr) erwerben.

Foto: PM

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern!

Bulli „Erwin“ begeisterte das Publikum im Neuen Löwen

Das große Bulli Abenteuer, von und mit Peter Gebhard, der seinen Bulli liebevoll Erwin nennt, war am Freitag mit seinem Multi-Media-Vortrag zu Gast in Erlensee im Bürgerhaus Zum Neuen Löwen. Wieder einmal war es Veranstalter Ghost-Event aus Freigericht damit gelungen, einen spektakulären Vortrag an Land zu ziehen.

Weiterlesen