BBB besucht Franziskus-Haus in Hanau

(pm/ea) – Im Franziskus-Haus in Hanau informierten sich Vertreter von Fraktion und Mitgliedern des Bruchköbeler BürgerBundes (BBB) vor wenigen Tagen über die Alltagsarbeit der dortigen ökumenischen Wohnungsnotfallhilfe.

Der Leiter der Einrichtung unter dem Dach der Caritas, Rainer Broßmann, nahm sich viel Zeit, um über die Ursachen und Perspektiven von Wohnungslosigkeit im Raum Hanau und die Arbeit im Franziskus-Haus zu berichten. Er beantwortete zahlreiche Fragen und stellte auch die Räumlichkeiten vor.

Das Haus ist eine Einrichtung der Wohnungslosenhilfe und bietet über aufsuchende Arbeit, Tagesaufenthalt, Beratung bis hin zu stationärem Wohnen oder betreutem Wohnen in eigenem Wohnraum zahlreiche Hilfen für wohnungslose Personen an. Zurzeit gibt es wieder eine Notschlafstelle, damit niemand schutzlos dem Frost in Winternächten ausgesetzt sein muss.

Die Besucher des BBB waren sehr beeindruckt von dem wertvollen Engagement der Einrichtung, die auch für Menschen, die aus Bruchköbel kommen, Hilfen anbietet. In Zeiten, in denen sich oft soziale Kälte breit zu machen scheint, ist es umso wichtiger, den Menschen, die nicht einmal ein Dach über dem Kopf haben, Hilfen zu geben.

Abschließend bedankte sich der stellvertretende BBB-Vorsitzende H.Michael Roth bei Rainer Broßmann und wünschte ihm und seinem Team von Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern viel Erfolg für ihre wertvolle Arbeit. Der BBB wird das Franziskus-Haus auch zukünftig unterstützen.

Auf dem Foto von links nach rechts: H.Michael Roth, Rainer Broßmann, Gisela Klein, Carmen und Joachim Rechholz

Foto: PM

Neues von unseren Partnern!

„Vita Control Anti-Aging System“ – Info-Tag am 23. Februar im Kosmetikstudio Birgit Dornheim-Lach

„Vita Control Anti-Aging System Kaltlaser Info Tag“ am 23.2.19 von 8:00-18:00 Uhr. Sie haben an diesem Tag Gelegenheit, sich unverbindlich zu informieren, einer Vita Control Kaltlaser Behandlung zuzusehen oder selbst eine Behandlung zu genießen.

Weiterlesen