Tag für Tag geht ein Stück Erlenseer Geschichte verloren

(wr/ea) – Da treten selbst dem „Hartgesottenen“ Tränen in die Augen: Stück für Stück wird die ehemalige „Housing Area“ auf dem Fliegerhorst dem Erdboden gleichgemacht. Aktuell wird der Flugsimulatoren-Gebäudekomplex abgebaut.

Fensterrahm und noch verbliebenes Interieur der Wohnblocks wurde bereits entfernt und auch hier steht der Abriss bevor.

Trotz des ausgesprochenen Verbots, das dortige Gelände zu betreten, versucht der „erlensee-aktuell“-Fotoreporter mit dem Teleobjektiv, die Ereignisse mit Fotos zu dokumentieren und diese dem Geschichtsverein Erlensee und der Nachwelt insgesamt zur Verfügung zu stellen.

Fotos: Wolfgang Racek

Weitere Berichte zum Thema Fliegerhorst unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/fliegerhorst/

Neues von unseren Partnern!

REWE Markt Reising informiert: Geldautomat und Kontoauszugsdrucker sind betriebsbereit!

Wie Michael Reising soeben mitteilte, hat es die Postbank endlich geschafft: Geldautomat und Kontoauszugsdrucker funktionieren!

Weiterlesen