SPD Erlensee besucht den Keltenfürst

(pm/ea) – Etwa 2500 Jahre alt ist die Statue des Keltenfürsten, die es im Museum in Glauburg in der Wetterau (nur 20 Minuten entfernt von Erlensee) zu bestaunen gibt. Die SPD Erlensee unternahm vor kurzem einen Ausflug dorthin.

In dem Museum sind vielseitige Hintergrundinformationen über die Lebensweise der Kelten vorhanden und auch noch original Grabinhalte sowie der eigentlich Grabhügel im Außenbereich.

Vieles über die Lebensweise des Keltenfürsten bleibt nach so langer Zeit freilich Spekulation. Zumal es schriftliche Überlieferungen nur von den Feinden der Kelten gibt. Die keltischen Stämme verfügten zwar über eine hohe Kunstfertigkeit in der Metallverarbeitung aber über keine Schriftsprache.

Die Teilnehmenden waren von der Ausstellung, der kompetenten Führung und der modernen Architektur des Museums sehr angetan. Die leckere Einkehr im Anschluss machte den kurzweiligen Ausflug perfekt.

Der Ausflug war sowohl für Mitglieder des Ortsvereines wie auch Nichtmitglieder eine gute Gelegenheit, sich untereinander näher kennen zu lernen und sich auch mit der lokalen Ortsgeschichte näher zu beschäftigen. Der Ortsverein der SPD-Erlensee und plant auch in 2019 eine entsprechende Veranstaltung anzubieten.

Fotos: PM

Weitere Berichte der SPD Erlensee unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/politik/spd/

 

Anzeige

Neuer Partner von Erlensee Aktuell: „Curry N Tikka“ in der Mozartstraße 19

Willkommen bei Curry N Tikka: Tauchen Sie ein in die Welt der authentischen Aromen Indiens, direkt hier in Erlensee. Curry N Tikka bringt Ihnen die exquisitesten Geschmäcker Indiens näher, kombiniert mit der Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die unsere Gastronomie auszeichnet.

Weiterlesen