Drei Polizeifahrzeuge auf Gelände des Polizeipräsidiums abgebrannt

(pm/ea) – Am frühen Freitagmorgen, gegen 2.15 Uhr, sind auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Südosthessen in Offenbach drei Dienstfahrzeuge abgebrannt. Die Fahrzeuge standen nebeneinander auf dem Parkplatz.


Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 70.000 Euro. Die Ursache des Brandes wird derzeit ermittelt.

In diesem Zusammenhang fragt die Offenbacher Kripo nach Zeugen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.

Neues von unseren Partnern!

Foto-Ausstellung im Haus Rosengarten

Am Wochenende fand im Haus Rosengarten eine Foto-Ausstellung mit Bildern von Hobby-Fotografen statt. Beeindruckend war die Vielfältigkeit der Fotografen. Jeder hatte seinen Schwerpunkt auf eine andere Art von Motiven gelegt.

Weiterlesen