5-Tage-Ausflug der DSE an die Mecklenburgische Seenplatte

(pm/ea) – Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Erlensee (DSE) machte auch in diesem Jahr einen 5-Tage-Ausflug. Dieser ging dieses Mal im August an die Mecklenburgische Seenplatte.

Die Gruppe wohnte in einem Hotel in Plau am See und machte von dort aus Tagesausflüge. Am zweiten Tag der Reise wurde zunächst Schwerin, die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern besucht. Nach einer Stadtrundfahrt gab es noch eine Führung durch den Schlossgarten und die Altstadt. Am Dienstag machte die Gruppe eine 5-Seen-Schifffahrt von Malchow nach Waren und am Mittwoch wurde die alte Hansestadt Wismar besucht und auch da gab es natürlich wieder eine Stadtrundfahrt.

Während der Heimreise am Donnerstag wurde noch ein Stopp in der wunderschönen Stadt Hildesheim eingelegt. Es waren erlebnisreiche und sehr schöne Tage und alle Mitreisenden haben diese genossen und freuen sich bereits auf die Reise im nächsten Jahr.

Fotos: PM

Weitere Berichte der DSE im Vereinsteil von Erlensee Aktuell unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/vereine/dse/

Anzeige