„Mutter–Kind–Kultur“ – neuer Treffpunkt von Frau zu Frau in Bruchköbel

(pm/ea) – „Gemeinsam ist Frau weniger allein“ könnte das Motto des neuen Treffpunkts für Mütter mit Kind in Bruchköbel lauten.

Dieser richtet sich insbesondere an Frauen mit Migrationshintergrund, die Kontakt zu anderen Frauen / Müttern suchen. Zusammen mit der Kindertagesstätte Wirbelwind will das Frauenreferat der Stadt Bruchköbel einen Raum schaffen und eine Gelegenheit bieten, wo Frau sich in ungezwungener Atmosphäre austauschen oder einfach nur mal die Seele baumeln lassen kann.

Das Angebot richtet sich an Mütter mit Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren. Unter dem Namen „Mutter-Kind-Kultur“ findet das Treffen immer montags, in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr, in der Kindertagesstätte Wirbelwind, Fritz-Schubert-Ring 8, in Bruchköbel statt. Eine Teilnahme ist jederzeit möglich, ganz ohne Anmeldung.

Foto: PM

Weitere Meldungen ausschließlich aus Bruchköbel auf der Regionalseite von Erlensee Aktuell unter www.bruchkoebel-aktuell.de

Neues von unseren Partnern!

Spielende beim Planspiel Börse 2018 der Sparkassen: Sieger trotzen Baisse an der Börse

Europas größtes Börsenspiel, das jährlich im Herbst von den europäischen Sparkassen durchgeführt wird, ist nun nach elfwöchiger Spielzeit zu Ende gegangen. Eine spannende und interessante Börsenzeit erlebten 30.000 Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden und Mexiko. Auch im Geschäftsgebiet der Sparkasse Hanau beteiligten sich 504 Teilnehmer in 195 Teams.

Weiterlesen