25-Jährige in Neuberg sexuell belästigt – Zeugen gesucht!

(pm/ea) – Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einer sexuellen Belästigung einer Frau, die sich am Sonntagnachmittag zwischen 15.20 und 16 Uhr im Bus der Linie 564 und in Neuberg in der Ravolzhäuser Straße ereignet hat.

Die 25-Jährige war mit dem Bus von Hanau nach Neuberg gefahren. Während der Fahrt wurde sie von einem Mann unsittlich angefasst. Als die Frau dann in Neuberg-Rüdigheim ausstieg und auf
dem Fußweg unterwegs war, folgte ihr der Täter und umarmte sie unvermittelt. Zudem küsste er die 25-Jährige, bevor er sich schließlich davonmachte.

Zu dem Täter, der einen dunklen Teint hatte, liegt bislang keine weitere Beschreibung vor.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Weitere Meldungen ausschließlich aus Neuberg auf der Regionalseite von Erlensee Aktuell unter www.neuberg-aktuell.de

Neues von unseren Partnern!

Zu Gast beim Präsidenten – Sparkassen-Nachwuchs besucht EZB

(pm/ea) – Im Rahmen eines Förderkreises besuchten 17 Privatkundenberater der Sparkasse Hanau die EZB in Frankfurt, um sich über die EZB und die Auswirkungen der geldpolitischen Instrumente auf Wirtschaft und Märkte aus erster Hand zu informieren.

Weiterlesen