Weihnachtsmarktverein wählt neuen Vorstand – Öffentliche Besprechung des Weihnachtsmarkts am 28. März

(pm/ea) – Auf der Mitgliederversammlung wählte der Weihnachtsmarktverein Erlensee vor kurzem einen neuen Vorstand. Gleichzeitig wurde eine öffentliche Nachbesprechung terminiert, auf der alle Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen vortragen können.

Da Judith Köller nicht mehr für das Amt der 2. Vorsitzenden kandidierte, wurde als deren Nachfolgerin Birgit Behr gewählt. Alle anderen Positionen wurden bestätigt: 1. Vorsitzender bleibt Georg Paulus, Kassierer ist weiterhin Kevin Paulus und das Amt des Schriftführers obliegt weiterhin Markus Sommerfeld.

In seinem Bericht informierte Georg Paulus über die Tätigkeiten des Vereins im abgelaufenen Jahr, darunter die Bewirtung des Hobbykünstlermarkts, der durchgeführte Grillnachmittag sowie als Schwerpunkt die Organisation und Veranstaltung des Weihnachtsmarktes mit nachfolgender Spendenübergabe an den Vogelschutzverein Erlensee.

Er dankte allen Mitgliedern und ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement und ihren Einsatz.

Aufgrund von in der Öffentlichkeit geführten Diskussionen, insbesondere über den Veranstaltungsort des Weihnachtsmarkts, soll eine öffentliche Nachbesprechung stattfinden, damit alle Bürgerinnen und Bürger dort Kritik und Ideen vorbringen können bezüglich der zukünftigen Ausrichtung des Weihnachtsmarkts.

Diese soll am 28. März um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses stattfinden.

Auf dem Foto (v.l.). Kevin Paulus, Georg Paulus, Birgit Behr und Markus Sommerfeld

Foto: PM

Neues von unseren Partnern!

Modernster Supermarkt in der Region: Der neue REWE Markt Reising

Am 23. August eröffnet der neue REWE Markt Reising in der Ravolzhäuser Straße. Derzeit werden die ersten Verkaufsregale bestückt.

Weiterlesen