Eisstockschützenkönig 2018 gekürt

(pm/ea) – 45 Männer und Frauen aus Hanau und den umliegenden Gemeinden nahmen am 9. Hanauer Eisstock-Schützen-Turnier auf dem Hanauer Marktplatz teil, das wieder professionell vom 1. Eisstockschützenverein Maintal-Bischofsheim e.V. betreut wurde.

Die Teilnehmenden kamen aus Bruchköbel, Dreieich, Seligenstadt, Aschaffenburg, Büdingen und sogar aus Rheinland Pfalz nach Hanau, um dem Titel „Eisstockschützenkönig/in 2018“ zu erringen.

Den Pokal für den ersten Platz sowie einen Gutschein über 150 Euro vom Elektronikhändler Saturn erhielt Thilo Lindemann aus Seligenstadt aus der Hand von Stadtrat Heinz Münch.

Den 2. Platz belegte Antonia Jäckel aus Büdingen. Sie nahm neben ihrem Pokal auch einen Gutschein der Modeboutique Glam über 100 Euro mit nach Hause.

Volker Liesenfeld aus Hausbay/Rheinland-Pfalz wurde Drittplatzierter und erhielt zudem einen Gutschein von Coffee Bay über 50 Euro.

Noch bis zum 28. Januar bietet die 750 Quadratmeter große SWH-Eisarena auf dem Hanauer Marktplatz täglich Gelegenheit zum Eislaufen. Von 12 bis 20 Uhr und an den Wochenenden bereits ab 10 Uhr können Eissportfans hier auf Schlittschuhen übers Eis gleiten.

Öffnungszeiten:
bis 28.01.2018
• werktags von 12.00 – 20.00 Uhr
• am Wochenende und in den Ferien und von 10.00 – 20.00 Uhr

Eintrittspreise:
Die Eintrittspreise für das Schlittschuhfahren bleiben unverändert zu den letzten Jahren. Grimmcard Inhaber erhalten auf Eintrittskarten – wie immer – eine Ermäßigung in Höhe von 50 Cent.

• Erwachsene: Einzelkarte 4 Euro / Zehnerkarte 35 Euro
• Kinder bis 16 Jahren: Einzelkarte 3 Euro / Zehnerkarte 25 Euro
• Für Gruppen ab zehn Personen: 2,50 Euro pro Person
• Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder: 11 Euro
• Lernlaufhilfen: 1 Euro Gebühr und 10 Euro Pfand (für eine Stunde)
• Schließfach: 1 Euro Gebühr und 5 Euro Pfand
• Schlittschuhe: 3,50 EUR Gebühr für 90 Minuten

Weitere Informationen auf www.stadtwerke-eisarena.de

Auf dem Foto: (v.l.) Volker Liesenfeld aus Hausbay/Rheinland-Pfalz (3. Platz), Thilo Lindemann aus Seligenstadt (1. Platz) und Antonia Jäckel aus Büdingen (2. Platz) erhalten Pokale und Gutscheine aus der Hand von Stadtrat Heinz Münch

Foto: PM

Neues von unseren Partnern!

Steuern auf den Punkt gebracht

Doch halt, bei genauer Betrachtung gibt es jede Menge Kosten, die Sie als Arbeitnehmer berücksichtigen können.

Weiterlesen