500 Jahre Reformation – Fest für Klein und Groß

(pm/ea) – In diesem Jahr gedenkt die Evangelische Kirche der 500. Wiederkehr des Reformationstages. Darum ist der 31. Oktober in diesem Jahr auch ein Feiertag. Die Evangelische Kirchengemeinde Erlensee will dieses Fest am 31. Oktober 2017 mit einem Gottesdienst für die Gesamtgemeinde um 10.00 Uhr in der Rückinger Kirche feiern.

Musikalisch wird der Gottesdienst vom Ev. Posaunenchor und dem Ökum. Projektchor mitgestaltet.

„Wir beginnen mit allen zusammen (Großen und Kleinen, Alten und Jungen, Familien und Alleinstehenden, Kindern und Erwachsenen) in der Kirche. Nach einem gemeinsamen Begrüßungs- und Eröffnungsteil können alle Kinder mit den Mitarbeitern des Familiengottesdienstteams ins Gemeindehaus Rückingen wechseln. Dort wird der Gottesdienst in kindgerechter Art und Weise fortgeführt, während die Erwachsenen den Gottesdienst in der Kirche zu Ende feiern. Nach dem Gottesdienst ist auch die restliche Gemeinde eingeladen, aus der Kirche ins Gemeindehaus zu gehen. Dort besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen. Dieses Mittagessen soll als Mitbringbuffet gestaltet werden. Das heißt: jeder bringt eine Kleinigkeit mit (süß oder sauer, herzhaft oder fruchtig, lieblich oder deftig, Salat, Frikadellen, Nachtisch, Kuchen…). Der Kirchenvorstand sorgt für die Logistik und die Getränke. Die mitgebrachten Speisen können schon vor dem Gottesdienst im Gemeindehaus Rückingen (Rodenbacher Str. 8) abgegeben werden. Wir freuen uns auf das Zusammensein, das Zusammentragen und das Zusammenwirken!“, heißt es in einer Pressemitteilung der Evangelischen Kirchengemeinde.

Zur besseren Planung wird gebeten, bis 27.10.2017 bei Pfrin. Gillhoff anzumelden, was man mitbringen möchte (Tel. 2278 oder per E-Mail: claudia.gillhoff@ekkw.de).
Für die Kinder wird es nach dem Essen noch die Möglichkeit geben zu spielen und zu basteln.

Neues von unseren Partnern!

Creditreform Hanau Lukas KG in Erlensee sucht einen(e) Mitarbeiter(in) für den Bereich Inkassosachbearbeitung – Schwerpunkt titulierte Forderungen/ Insolvenz

Bevorzugt Rechtsanwalts-/Notarfachangestellte oder ähnliche Ausbildung auf 450 EUR Basis oder in Teilzeit. Berufserfahrung ist von Vorteil.

Weiterlesen