Kampfflugzeuge der Bundeswehr für Überschallknall verantwortlich

(ea) – Was in Zeiten des Kalten Krieges schon beinahe zum Alltag gehörte, löst heute aufgrund der Seltenheit bei vielen Angst und Verunsicherung hervor. Zwei Kampfjets aus Neuburg an der Donau flogen am Freitagabend mit Überschallgeschwindigkeit über Fulda und die Wetterau in Richtung Ruhrgebiet und lösten einen weithin hörbaren Doppelknall aus.

In Neuburg ist das Taktische Luftwaffengeschwader 74 stationiert, welches die Alarmrotte für den süddeutschen Luftraum stellt. Ob es sich bei dem Flug um einen sogenannten Alarmstart gehandelt hat, wollte ein Sprecher der Bundeswehr selbstverständlich weder dementieren noch bestätigen.

 

Neues von unseren Partnern!

Die Erlenseer Kaminbau GmbH präsentiert ein weiteres Sommerhighlight: „Ebios Fire“

Wir haben die Neuheiten der Bio-Ethanol Kamine: Ebios Fire ist das Highlight für Innen oder Außen. Gemütliche Feuerstunden ohne Gas, ohne Strom und ohne Schornstein! Einfach ein Modell auswählen, Bio-Ethanol einfüllen und viele gemütliche Feuerstunden genießen.

Weiterlesen