Wer sah die Unfallflucht?

(pm/ea) – Eine unangenehme Überraschung erlebte am Montagabend ein Volkswagen-Besitzer, als er gegen 19.50 Uhr zu seinem in Langenselbold in der Niedertalstraße geparkten Auto kam. Er sah, dass die Fahrerseite von der vorderen Tür bis zum hinteren Kotflügel verkratzt war.

Der Büdinger hatte den schwarzen Polo gegen 18.15 Uhr nahe der Waldstraße abgestellt. In der Zwischenzeit hat dann ein unbekanntes – vermutlich weißes – Fahrzeug  den VW offensichtlich beim Vorbeifahren touchiert. Der Verursacher hatte sich allerdings nicht um den Schaden von etwa 1.500 Euro gekümmert und war weggefahren.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06181 9010-0.

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Sparkasse Hanau unterstützt 18. Hanauer Stadtlauf

Die Sparkasse Hanau unterstützt den am 20. September 2019 stattfindenden Hanauer Stadtlauf „Stärke zeigen – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“ mit 1.000 Euro.

Weiterlesen