Ev. Kirchengemeinde: Einbrecher richten erheblichen Schaden an

(pm/ea) 15.03.16 – Erst im zweiten Anlauf gelang es am vergangenen Wochenende unbekannten Einbrechern, in das Gemeindebüro der evangelischen Kirchengemeinde in der Fröbelstraße im Erlenseer Stadtteil Langendiebach einzudringen, wie die Polizei berichtet.

Zunächst hatten die Täter vermutlich einen Schraubendreher an einem Fenster angesetzt, waren dabei aber gescheitert. Anschließend wuchteten sie an einem anderen Fenster die Scheibe ein und gelangten so zu einem Zugang ins Gebäude. Hier demolierten die Täter mehrere Türen und durchstöberten alle Schränke und Schubladen.

Ob etwas aus den Gemeinderäumen fehlt, steht noch nicht fest; der angerichtete Sachschaden beläuft sich allerdings auf mehrere tausend Euro.

Die Tatzeit lässt sich auf den Zeitraum zwischen Freitag, 13 und Montag, 8 Uhr, festlegen. Hinweise bitte an die Kripo in Hanau (06181 100-123) oder den Polizeiposten Erlensee (06183 3054).

Neues von unseren Partnern! Anzeige

WP Telekommunikation feiert 25. Firmenjubiläum: Besondere Angebote und Aktionen am Erlenseer Sonntag

Das 25-jährige Jubiläum möchte WP Telekommunikation offiziell beim diesjährigen Erlenseer Sonntag am 29.09.2019 am Rathausplatz mit Ihnen feiern – dort warten besondere Angebote und Aktionen anlässlich des Jubiläums auf Sie.

Weiterlesen