Wie gestaltet sich eine weltliche Trauerfeier?

Anzeige

Wie gestaltet sich eine weltliche Trauerfeier und was ist im Vorfeld zu tun?

In unserer Stadt Erlensee gibt es eine gute Bestattungskultur, dabei haben unsere Kirchen den klaren Auftrag, Menschen im christlichen Ritus zu bestatten.

Sollte der Verstorbene jedoch keiner Glaubensgemeinschaft angehörte bzw. aus der Kirche ausgetreten sein und/oder Sie als Angehörige einen weltlich geprägten Abschied wünschen, wird der Bestatter ihres Vertrauens Ihnen eine*n Trauerredner*in empfehlen. Sie können jedoch auch selbst im Internet suchen. (Trauerredner und Umkreis Wohnort eingeben)

Bei weltlichen Trauerfeiern stehe ich, Monika Reuter, Ihnen einfühlsam und mit meiner mehrjährigen Erfahrung als freien, geprüften Rednerin kompetent zur Seite. Zur Vorbereitung einer Trauerfeier komme ich gerne zu Ihnen nach Hause. Wird dies nicht gewünscht, können Sie zum Gespräch, in privater Atmosphäre, in mein Büro kommen.

Während unseres Gespräches, schauen wir was dem/der Verstorbenen entsprochen hätte und was Ihre Wünsche als Angehörige für die Abschiedszeremonie sind und was hilfreich und tröstlich auf dem Weg des Abschiednehmens sein könnte. Auch bei einer im weltlichen Sinne geprägten Feier ist es möglich, christliche Elemente wie eine Fürbitte oder das Vaterunser mit in die Trauerfeier aufzunehmen. Manchmal bietet es sich an, ein sinnstiftendes Ritual einzubinden. Rituale sind eine wunderbare Möglichkeit, sich auf eine sehr persönliche Art und Weise an den Toten zu erinnern und sich von Ihm zu verabschieden.

Die tragenden Elemente einer individuell gestalteten Trauerrede bzw. -, Feier sind unter anderem:

– die Biographie der/des Verstorbenen, dabei werden selbstverständlich auch die Erinnerungen und Bedürfnisse der Angehörige gewürdigt.
– Zahlen, Daten und Fakten, sie dienen als Orientierungspunkte, jedoch wird das Augenmerk genauso auf die Persönlichkeit und den Lebensinhalt des Verstorbenen gelegt.
– passende Gedichte, Zitate, Texte, Lyrik
– ausgewählte Musikstücke
– Ansprache an die Hinterbliebenen
– Blick und Aussicht auf einen persönlichen Glauben der Angehörigen und des/der Verstorbenen
– wenn gewünscht, christliche Elemente
– Verabschiedung am Grab

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit.

Monika Reuter
Rüdigheimer Weg 26
63526 Erlensee
Tel. 06183 – 90 16 17
mobil 0171 – 5785507

www.abschied-gemeinsam-gestalten.de
www.reuter-trauerreden.de