Von Herzen…

Anzeige

Ein Herz und eine Seele sein…von Herzen kommend…vom Herzen gehend.

Am kommenden Sonntag ist – wie jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai – Muttertag.

Jüngere Mütter freuen sich über Selbstgebasteltes ihrer Kinder aus Kindergarten, Hort oder Grundschule, die ältere Generation findet es schön, diesen Tag im Kreise ihrer Lieben zu verbringen.
Kaum ein Bild der Sprösslinge, kaum eine gekaufte Karte, auf der nicht ein Herz, als Symbol der Liebe und Zugehörigkeit zu sehen ist.

Liebe endet nicht am Tag der Bestattung, sie geht über den Tod hinaus. Wenn wir einen nahen, geliebten Menschen bestatten müssen, wird uns ein Blumengesteck in Herzform, geradezu aus dem Herzen sprechen.

Heute möchte ich ihnen eine kleine Auswahl meiner Arbeiten vorstellen, die zufriedene Kunden in meiner Firma – Abschied – gemeinsam – gestalten, Gestaltung von Trauerfeiern, bestellt haben.
Zur Beratung komme ich zu den Angehörigen nach Hause, das spart Kraft und Wege. Anhand ihrer Wünsche und Vorlieben, einer großen Auswahl an eigenen Fotos, sowie den genialen Möglichkeiten der neuen Medien und des Internets, finden wir genau den passenden Blumenschmuck zur Trauerfeier, der dann wie gewünscht, individuell und ganz frisch gearbeitet wird.

Blumenherzen können in unterschiedlichen Formen, diversen Größe und Preiskategorien gefertigt werden. Neben eigenen Werkstücken, bietet ihnen der ⇒Link eine Vielzahl von Anregungen rund um´s Herz.

Für heute verabschiede ich mich von ihnen mit einem Gedicht nach Mitch Albom. Seine tröstenden Worten sprechen mir aus dem Herzen, wenn ich Angehörigen als zertifizierte, freie Trauerrednerin durch die Feier eines Abschiedes für begleite.

„Solange wir einander lieben können,
solange wir uns an dieses Gefühl der Liebe erinnern können,
Können wir sterben, ohne jemals wirklich fortzugehen.
All die Liebe, du geschaffen hast, ist noch immer da.
Alle Erinnerungen sind noch immer da.
Du lebst weiter in den Herzen aller Menschen,
die Du berührt hast und denen du Gutes getan hast,
während durch hier, auf Erden warst.

Nun müssen wir Lebewohl sagen!
Und …wir sagen danke für die Liebe! Danke für deine Liebe!
Denn die Liebe, ist das Einzige was bleibt, der einzige Sinn!

Es grüßt sie Ihre
Monika Reuter

Rüdigheimer Weg 26
63526 Erlensee
Tel. 06183 – 90 16 17
mobil 0171 – 5785507

www.abschied-gemeinsam-gestalten.de
www.reuter-trauerreden.de