(pm/ea) – In den Jahren 1968 bis 1973 war er in Deutschland stationiert, der US-Soldat Frank Harris, unter anderem auch in der Nidder-Kaserne Kilianstädten. Nach Dienst nahm er selbstverständlich am „zivilen“ Leben der Gemeinde teil und lernte den ortsansässigen Richard Grein und seine Schwester Regina (heute verheiratete Gombkötö) kennen. Aus flüchtiger Bekanntschaft wurden Freunde.

Weiterlesen

(pm/ea) – Seit beinahe 20 Jahren verkaufen die Damen des Handarbeitskreises der Stadt Erlensee sehr erfolgreich ihre Handarbeiten am Hobbykünstlermarkt und spenden anschließend den kompletten Erlös an Kindereinrichtungen in Erlensee. So war es wieder einmal höchste Zeit für ein kleines Dankeschön, fanden die Mitarbeiterinnen des Fachbereichs Familie und Soziales und luden die Damen bei schönstem Septemberwetter in die Eisdiele ein.

Weiterlesen

(pm/ea) – „Lebendiges Engagement von Flüchtlingshelferinnen und Integrationslotsinnen fördern und die ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingsfamilien auf Augenhöhe gestalten“, dies ist das Ziel des durch das vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HSMI) geförderte Projekt „Stark“. „Stark“ steht für den Strukturaufbau im reg. & kommunalen Kontext.

Weiterlesen

(pm/ea) – Das Interesse am Handytreff für Senioren, den die Georg-Büchner-Schule und das Seniorenbüro der Stadt Erlensee im letzten Schuljahr ins Leben gerufen hatten, war so groß, dass er nun als reguläres Wahlpflichtfach im Lehrplan verankert werden konnte.

Weiterlesen