Region

(pm/ea) – Im Nachgang zum jüngsten Drohbrief hat Landrat Erich Pipa in einer Pressemitteilung weitere Details aus dem anonymen Schreiben bekannt gemacht. Die Polizei teilte auf Anfrage gegenüber ERLENSEE AKTUELL mit, dass bisher keine konkreten Verdachtsmomente gegen bestimmte Personen vorlägen, die weitere rechtsstaatliche Maßnahmen (z.B. Durchsuchungen) zugelassen hätten.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am Sonntag, in der Zeit zwischen 04.00 Uhr und 04.30 Uhr, befuhr eine 24-jährige Autofahrerin aus Seligenstadt mit ihrem schwarzen VW Polo die Bundesstraße 43 a, aus Richtung Hanau kommend, in Fahrtrichtung Rodgau. In Höhe der Abfahrt Kleinauheim kam der Frau, die sich zu diesem Zeitpunkt auf dem linken Fahrstreifen befand, ein Geisterfahrer entgegen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Zwei Mobiltelefone der Marke Samsung sowie ein blaues Dirt-Bike (kleineres Mountainbike) büßten zwei Jugendliche am Freitagabend ein, als sie gegen 20 Uhr in der Kolpingstraße, im Bereich des Maindamms, auf drei 20 bis 25 Jahre alte Männer trafen. Die beiden 16 und 17-jährigen Hanauer wurden von diesen mit einer Pistole sowie Pfefferspray bedroht.

Weiterlesen

(pm/ea) – Knallgeräusche aus einer Wohnung sowie das Piepsen von Brandmeldern machten am Freitagnachmittagmittag, kurz nach 16 Uhr, den Einsatz der Feuerwehr in der Hanauer Karolinenstraße erforderlich, wie die Polizei berichtete.

Weiterlesen

(pm/ea) – Seit über 30 Jahren veranstalten die Katholische und Evangelische Jugend nun schon gemeinsam die Ökumenische Jugendnacht im Kirchenkreis Hanau. Nun ist es wieder soweit, in 3 Wochen finden sich wieder circa 400 Firmlinge und Konfirmanden im evangelischen Gemeindezentrum in Maintal-Dörnigheim zusammen, um gemeinsam einen erlebnisreichen Abend zu verbringen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Fast genau ein Jahr nach dem ersten Drohbrief hat Landrat Erich Pipa jetzt eine weitere Todesdrohung erhalten. In dem anonymen Brief wird ein „finaler Schlag“ im Rahmen des Radlersonntags (11. September) angekündigt. Gleichzeitig teilte die Staatsanwaltschaft Hanau mit, dass die Ermittlungen bezüglich vorheriger Anzeigen zunächst eingestellt werden.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald-Freigericht/Somborn e.V. ist unendlich traurig und erschüttert über den Verlust ihres Vereinsheims an der „Dicken-Tanne“. Marion Lofink, 1. Vorsitzende, berichtet über die Ereignisse und spricht allen Helferinnen und Helfern einen großen Dank aus. ERLENSEE AKTUELL veröffentlicht das Schreiben nachfolgend im Original-Wortlaut:

Weiterlesen

Soll sich einer mal beschweren, die Gründaustadt hätte keine Kultur zu bieten: Bärbel Tárai und ihre Buchhandlung „Büchermeer“ liefert im September gleich drei hochinteressante Lesungen, im Selbolder Schloss und anderswo. Heidi Gebhardt, die „Frieda“-Autorin, Andrea Eschenbrenner mit ihrer Lektion im Pilze-Sammeln, und schließlich „Krone“-Wirt Reiner Erdt mit seinem jüngsten Bestseller, dem „Kinzigtal“-Buch.

Weiterlesen Anzeige

(pm/ea) – Nach einer Mitteilung des Darmstädter Regierungspräsidiums ist die Zahl der insgesamt gehaltenen, artgeschützten Tiere weiter gestiegen, von 68.307 (2015) auf 70.442 (2016). Besonders beliebt ist die Haltung artgeschützter Tiere weiterhin im Main-Kinzig- Kreis.

Weiterlesen