Region

(pm/ea) – Dass die CDU-Landratskandidatin Srita Heide sich auf das St.-Martins-Fest in Wilhelmsbad unglaublich freut, hat zwei Gründe. Erstens: „Laternen, Gesang, Künstlerstände, Leckereien als Vorgeschmack auf Weihnachten, und mit etwas Glück fährt auch das Karussell.“ Aber es ist nicht nur das alleine, das ihr gute Laune macht, sondern es ist – zweitens – auch der Titel der Veranstaltung, eben „St.-Martins-Fest“.

Weiterlesen

(pm/ea) – Was schützt Einzelhändler vor Überfällen? Welche Investitionen bringen wirklich was? Wie sollen sich Chefs vor, während und nach einem Raubüberfall verhalten – und wie ihre Mitarbeiter? Was passiert gerade im Internet und in den „Social Media“? Wie viele Klicks sind die Internetkriminellen entfernt? Antworten auf diese Fragen gibt die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südosthessen in zwei kostenfreien Vorträgen.

Weiterlesen

(pm/ea) – In dem Ermittlungsverfahren wegen versuchten Mordes gegen einen 19 Jahre alten Eritreer macht der sich weiter in Untersuchungshaft befindliche Verdächtige weiterhin keine Angaben zu den Hintergründen der Tat. Das 18 Jahre alte Opfer aus Somalia erlitt bei dem Angriff am 7. Oktober schwerste Kopfverletzungen und wird vermutlich sein Leben lang an den Folgen zu tragen haben.

Weiterlesen

(pm/ea) – Um an Multiple Sklerose Erkrankte im Main-Kinzig-Kreis und in Hessen zu unterstützen, treten am Sonntag, 6. November, Chöre und Orchester aus der Region bei der traditionsreichen Benefiz-Gala „MUSIK HILFT“ auf. Beginn ist um 17 Uhr in der Rodenbachhalle (Rodenbach). Der Eintritt ist frei, aber es wird um Spenden gebeten.

Weiterlesen

(pm/ea) – Zu einem Brand kam es am Sonntagmorgen in der psychiatrischen Abteilung des Klinikums der Stadt Hanau. Durch das umsichtige Verhalten der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Klinikums konnten alle Patienten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, sodass es keine Verletzten gab.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am Dienstag, den 01.11.2016 um 19.30 Uhr zeigt der bekannte Naturfotograf und Vogelkundler Peter Romanov aus Moskau im Wildpark „Alte Fasanerie“ die schönsten Bilder aus Tschukotka, dem Land, wo der Tag beginnt. Romanov hat einen zweiten Vortrag entwickelt mit interessanten Informationen über die Tschuktschen und die dortige Artenvielfalt.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am Ende sicherten sich Nikola Angelovski und Kim Gottwald, beide Schüler der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS), jeweils eine Medaille „auf Schalke“: Die für den KSC Hanau startenden Sportler holten bei den Ju-Jutsu-Europameisterschaften der U 18 in Gelsenkirchen eine Bronzemedaille und bei den „German Open“ ebenfalls eine U-18-Bronzemedaille.

Weiterlesen