Erlensee

(ea) – Pure Begeisterung und Standing Ovations: Das Jugendtanztheater Theres Hauser verzauberte mit dem „Zauberer von OZ“ den voll besetzten Saal des Neuen Löwen. Für die zweite Aufführung am Sonntag, 18. September um 18.00 Uhr im Bürgerhaus „Zum neuen Löwen“ in Erlensee sind noch einige Karten bei theres.hauser@gmx.de zu bekommen.

Weiterlesen

(ea) – Die Tagesordnung der ersten Sitzung der Erlenseer Stadtverordnetenversammlung nach der Sommerpause listete zwar 10 Tagesordnungspunkte auf, dennoch war alles in der Rekordzeit von 30 Minuten abgearbeitet. Vieles wurde zunächst an die Ausschüsse verwiesen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Der Vorstand des Geschichtsvereins zeigte sich überaus zufrieden mit dem Besuch am Tag des offenen Denkmals im schönen Ambiente der Wasserburg. Gemäß dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“ forderte der Vorstand die Gäste auf, sich zum Beispiel zu äußern über das alte Schulhaus der Langendiebacher Grundschule, ob dieses denkmalgeschützte Haus  abgerissen werden darf und möglicherweise einem Neubau weichen soll.

Weiterlesen

(pm/ea) – Seit beinahe 20 Jahren verkaufen die Damen des Handarbeitskreises der Stadt Erlensee sehr erfolgreich ihre Handarbeiten am Hobbykünstlermarkt und spenden anschließend den kompletten Erlös an Kindereinrichtungen in Erlensee. So war es wieder einmal höchste Zeit für ein kleines Dankeschön, fanden die Mitarbeiterinnen des Fachbereichs Familie und Soziales und luden die Damen bei schönstem Septemberwetter in die Eisdiele ein.

Weiterlesen

(pm/ea) – „Lebendiges Engagement von Flüchtlingshelferinnen und Integrationslotsinnen fördern und die ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingsfamilien auf Augenhöhe gestalten“, dies ist das Ziel des durch das vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HSMI) geförderte Projekt „Stark“. „Stark“ steht für den Strukturaufbau im reg. & kommunalen Kontext.

Weiterlesen