Erlenseer Weihnachtsmarkt: Resümee und Ausblick

(ms/ea) – Am vierten Adventswochenende fand nach vielen Jahren wieder ein Weihnachtsmarkt auf dem Erlenseer Rathausplatz statt, der viel Lob erntete. Erlensee Aktuell hat Organisator Dominik Schulze um ein kurzes Resümee und einen Ausblick auf den nächsten Weihnachtsmarkt gebeten.

„Die Resonanz war riesig und durchweg positiv, es war einfach mega-cool“, so Dominik Schulze gegenüber Erlensee Aktuell. Man wolle sich in den nächsten Wochen mit der Stadtverwaltung absprechen, um die Genehmigungen frühzeitig zu erhalten und die bürokratischen Arbeiten rechtzeitig abarbeiten zu können.

Im letzten Jahr blieben dem Team um Dominik Schulze lediglich zwei Monate Zeit, um alles auf die Beine zu stellen. In diesem Jahr wird es anders, denn die Planungen für den kommenden Weihnachtsmarkt laufen bereits auf Hochtouren. Er soll voraussichtlich am zweiten Adventswochenende stattfinden mit früheren Öffnungszeiten.

„Es wird auf jeden Fall mehr Aussteller geben mit insgesamt noch mehr Weihnachtsstimmung auf dem Markt. Festgestellte Anfangs-Fehler werden wir nicht wiederholen. Geplant ist auch eine größere Bühne, auf der mehr Auftritte stattfinden sollen“, so Schulze, der noch einmal ein riesiges Dankeschön an alle Besucherinnen und Besucher des Marktes und insbesondere den Mitarbeitern der Stadt Erlensee für die große Unterstützung aussprach.

Ein ähnlich großes Dankeschön an Schulze und seinem Team erging auch von Ordnungsamtsleiter Marc Schilling, der gegenüber Erlensee Aktuell auf Nachfrage mitteilte, dass auch in diesem Jahr die Stadt den Weihnachtsmarkt vollumfänglich unterstützt.

Bericht und Foto: Markus Sommerfeld

Anzeige