Sternsinger besuchen das Langenselbolder Rathaus

(pm/ea) – Die Sternsinger der Katholischen Kirchengemeinde „Maria Königin“ besuchten am 6. Januar das Rathaus in Langenselbold, um den Haussegen „Christus mansionem benedicat“ oder „Christus segne dieses Haus“ an der Rathaustür anzubringen.

Bürgermeister Timo Greuel begrüßte gemeinsam mit Verena Lenz, der Leiterin des Amtes für Soziales, Familie und Kultur, die Sternsinger und bedankte sich herzlich für den Segen.

„Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ hieß das diesjährige Leitwort der bundesweiten Aktion Dreiköningssingen. Eine Aktion, die weltweit die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder ist.

„Jedes Kind verdient es gewaltfrei aufwachsen zu dürfen und es ist unsere Aufgabe, die Aufgabe der Erwachsenen, dafür zu sorgen, das Kinderrechte weltweit geschützt werden. Mit eurem Engagement leistet ihr einen sehr wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl und helft vielen Kindern weltweit,“ betont Bürgermeister Greuel. Zur Unterstützung der Sammlung ließ die Stadtverwaltung den Sternsingern eine Spende zukommen.

Foto: PM

 

Anzeige

Parteiübergreifendes Jugend- und Diskussionsforum

Am 20. März 2023 um 19 Uhr findet im RoSen-Treff Hauptstraße 26, 63517 Rodenbach das erste partei- und generationenübergreifende Diskussionsforum im Rahmen des Jugendforums der „Partnerschaft für Demokratie!“ Erlensee & Rodenbach statt.

Weiterlesen