Vollsperrung des Fuß- und Radwegs zwischen John-F.-Kennedy Straße und Kreisel

(pm/ea) – Wie die Stadtverwaltung Erlensee mitteilt, wird zur kontinuierlichen Verbesserung der Infrastruktur von Radwegen der Fuß- und Radweg von der John-F.-Kennedy-Straße bis zum Kreisel an der Hanauer Straße auf einer Strecke von etwa 360 Metern saniert. Dazu werden in der Zeit von Montag, 12. bis einschließlich Freitag, 16. Dezember Sanierungsarbeiten an der Oberfläche des Weges ausgeführt.

Dabei wird es zu Verkehrseinschränkungen kommen, da der Fuß- und Radweg zwischen der John-F.-Kennedy Straße / Ecke Feldstraße und dem Kreisel voll gesperrt werden muss. Als alternative Ausweichrouten für den Fuß- und Radverkehr bittet der zuständige Fachbereich die Verkehrsteilnehmer um Benutzung der öffentlichen Straßen – Feldstraße, Fichtenstraße, Waldstraße und Langendiebacher Straße bis zum Kreisel und umgekehrt.

Für die Einschränkungen wird um Verständnis gebeten.

Fotos: Stadt Erlensee

Anzeige