Pfosten beschädigt und weitergefahren

(pm/ea) – Einen auf dem Gehweg der Langendiebacher Straße befindlichen Pfosten hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Nacht zum Montag beschädigt und ist anschließend weitergefahren, wie die Polizei berichtet.

Zwischen Sonntagabend, 22 Uhr und Montagmorgen, 6 Uhr, wurde der in Höhe der Hausnummer 42 stehende Pfosten beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 06181 9010-0.

 

Anzeige

Workshop bei FLOWERS am 1. Oktober

Liebe Kunden, aufgrund vielfacher Nachfrage biete ich jetzt zweimal im Monat samstags einen Workshop an. Der nächste ist am 1. Oktober. Geplant sind 2-3 Std pro Kurs je nach Thema (diesbezüglich nehme ich auch gerne Wünsche entgegen). Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Personen begrenzt, da am neuen Standort in der Friedrich-Ebert-Straße 16 nicht mehr so viel Platz ist.

Weiterlesen