Eileen Traxel und Maya Birnbaum für Floorball-Weltmeisterschaft in Polen nominiert

(pm/ea) – Von Freitag bis Sonntag war Nationalspielerin Eileen Traxel in Mülheim an der Ruhr beim letzten Trainingslager der U19-Nationalmannschaft vor der Weltmeisterschaft in Polen. Neben dem letzten Feinschliff vor dem Turnier und einem Testspiel gegen die Bundesliga-Damen der Dümptener Füchse stand auch die endgültige Kadernominierung für die Weltmeisterschaft (31.08. bis 04.09.) in Katowice an.

Eileen durfte sich nach einem persönlichen Gespräch vor Ort über ihre Nominierung freuen und auch Maya Birnbaum, die krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte, bekam einen Tag später den erlösenden Anruf.

In der Gruppenphase der WM treffen Eileen und Maya mit dem deutschen Team zum Auftakt auf die Schweiz (31.08., 10 Uhr). Das Schlüsselduell für eine gute Platzierung in der Gruppe wird sicherlich das Spiel gegen Polen am Tag darauf (01.09., 19 Uhr), bevor es dann zum Abschluss gegen die Favoritinnen aus Finnland geht (02.09., 13 Uhr).

„Wir sind stolz auf unsere beiden WM-Fahrerinnen und drücken dem gesamten Team die Daumen!“, so die Erlenseer Floorballer.

Mehr Infos zur WM unter https://floorball.sport/u19wfc2022/

Foto: Privat

Anzeige