OGV Rückingen startet erfolgreich in die Freiluftsaison

(pm/ea) – Nach 2 Jahren Corona bedingter Zwangspause konnte man in diesem Jahr auf Grund der aktuellen pandemischen Lage und der aktuellen Bestimmungen wieder ein Vereinsfest in einem größeren Rahmen ausrichten. Deshalb hatte sich auch der Obst- und Gartenbauverein Rückingen dazu entschlossen, den traditionellen 1.Mai zur Eröffnung der Freiluftsaison auf seinem Vereinsgelände wieder zünftig zu feiern.

Gleichzeitig konnten sich die zahlreichen Besucher bei dieser Gelegenheit auch von den neu renovierten Räumlichkeiten und Sanierungsmaßnahmen im und am Vereinshaus überzeugen. Mit einem von den Vereinsfrauen liebevoll gestalteten Blumenschmuck wurden die neu renovierten Räumlichkeiten stilvoll in Szene gesetzt.

Nachdem der Tag mit Sonne am frühen Vormittag eher etwas zögerlich begann, füllten sich bis zum Mittag die Reihen in kurzer Zeit, sodass die OGV-Mannschaft alle Hände voll zu tun hatten, um den Besucheransturm zu bewältigen. Mit vollem Elan und großer Freude wurden auf den einzelnen Stationen die Gäste bedient. Kulinarisch wurde wieder einiges geboten: Es gab saftige Steaks, Thüringer Bratwurst sowie Leberkäse vom großen Holzkohlegrill und den legendären Hausmacher Kartoffelsalat, der wieder von den fleißigen OGV-Damen nach eigener und bewährter Rezeptur zubereitet wurde. Am Vortag wurden dafür Kartoffeln gekocht, geschnippelt und gemeinsam abgeschmeckt und das Ergebnis konnte sich durchaus sehen lassen, denn am späten Nachmittag waren 50 kg Kartoffelsalat bereits ausverkauft. Ebenso durfte zum Hausmacher Apfelweinschoppen der dazu gehörende „Handkäse mit Musik“ nicht fehlen. Am Nachmittag öffnete die große Kuchentheke ihre Pforten, welche auch hier großen Zuspruch erfuhr. Denn die vielen leckeren, selbst gebackenen Kuchen und Torten fanden in kurzer Zeit reißenden Absatz. Ein ausreichendes Getränkeangebot sowie eine extra aufgestellte Cocktailbar rundeten den wunderschönen Tag mit leckeren Cocktails ab und auch hier gab es vor und hinter der Theke nur zufriedene Gesichter.

Ein bunt gemischtes Publikum jeder Altersstufe hatte es sich nicht nehmen lassen, den 1.Mai zünftig mit und bei dem OGV Rückingen zu feiern. Hier gilt allen Gästen ein ganz großes DANKESCHÖN für ihren Besuch, so der Ehrenamtliche Geschäftsführer des OGV Rückingen, Johannes Scheja. Ein besonderer Dank richtete er auch an alle Mitglieder, die im Vorfeld bei den zahlreichen Vorbereitungen mitgeholfen haben sowie am 1.Mai mit ihren Diensteinsätzen zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben!

Der OGV Rückingen lädt schon jetzt zur nächsten Veranstaltung auf sein Vereinsgelände „Am Kaiserfeld“ herzlich ein zum „Familien- und Vatertag“ am 26. Mai 2022 ab 10 Uhr.

Fotos: PM

Anzeige