Ideenwerkstatt für neues Jugendzentrum Bruchköbel: Einladung an Jugendliche für den 3. und 6. Februar unter dem Motto „Sag’s uns“

(pm/ea) – Das Jugendreferat Bruchköbel wird ab Mitte 2022 in das jetzige Bürgerbüro umziehen. Es werden sich dort die Büros des Jugendreferates und das Jugendzentrum befinden. Die neuen Räumlichkeiten sollen dafür jugendgerecht gestaltet und eingerichtet werden. Alle Bruchköbler Jugendliche ab 12 Jahre, die sich an der Gestaltung beteiligen möchten, sind herzlich zu einer Ideenwerkstatt unter dem Motto „Sag’s uns“ eingeladen.

Diese findet am Donnerstag, den 03.02. und Sonntag, den 06.02.2022 zwischen 16:00 und 17:30 Uhr im JFS, Hauptstraße 26a, Bruchköbel statt. An den jeweiligen Terminen wird sich unter anderem mit den Fragestellungen „Was soll ins Jugendzentrum?“, „Wie soll das Jugendzentrum aussehen?“ und „Einrichtungsstil des Jugendzentrums?“ befasst.

Außerdem gibt es die Möglichkeit seine Ideen und Vorschläge an das Jugendreferat per Instagram, E-Mail oder Whatsapp zu schicken. Das Jugendreferat hofft auf eine hohe Beteiligung der Bruchköbeler Jugendlichen.

Für weitere Infos oder Fragen: Instagram: jugendreferat.bruchkoebel, E-Mail: david.dieschburg@bruchkoebel.de , Whatsapp: 0151 275 567 62 oder Tel. 06181/ 975 354.

Anzeige

Seminarreihe zum Thema „Verschwörungstheorien“

Am Dienstag, den 31. Mai ab 19 Uhr findet im Bürgertreff in Oberrodenbach (Talstraße 1 63517 Rodenbach) der erste von vier Workshops zum Thema „Verschwörungstheorien und der richtige Umgang mit diesen“ statt.

Weiterlesen