Coronabestimmungen bei Handballspielen

(pm/ea) – Die TGS Niederrodenbach informiert darüber, dass aufgrund der sich zuspitzenden Corona-Lage im Kreis zu den Heimspielen in der Bulauhalle am Samstag, den 15.01.2022, die 2G+ Regelung greift. Die Zuschauerzahl wird auf 100 begrenzt.

Einlass in die Halle und das Vereinsheim haben nur noch Personen, die doppelt geimpft sind und einen offiziellen sowie tagesaktuellen Antigentestnachweis vorzeigen können.

Ausgenommen von der Testpflicht sind Personen, die bereits ihre Booster-Impfung erhalten haben sowie Kinder unter 18 Jahren und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Darüber hinaus gilt in der Halle eine generelle Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Maske). Im Vereinsheim muss weiterhin eine Maske bis zum Sitzplatz getragen werden.

Anzeige