Stadt Langenselbold startet Wunschbaum-Aktion in der Adventszeit

(pm/ea) – Die Stadt Langenselbold führt in diesem Jahr erstmals eine Weihnachts-Wunschbaum-Aktion für Kinder aus finanziell benachteiligten Familien durch.

Für Bürgermeister Timo Greuel (SPD) ist es wichtig, dass besonders in der Weihnachtszeit auch an die Familien gedacht wird, die finanziell vielleicht nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen: „Deshalb wollen wir auch bei uns eine ‚Weihnachts-Wunschbaum-Aktion‘ starten, die Kindern aus Familien mit niedrigem Einkommen zugutekommen soll. Die Adventszeit ist eine Zeit des Innehaltens und Dankbar seins darüber, wie gut es den meisten von uns geht. Schön ist es, wenn wir dann anderen eine Freude machen können und vor allem Kindern etwas von unserem Reichtum abgeben.“

Als Geschenk stehen Gutscheine von Langenselbolder Ladengeschäften zur Verfügung, deren Sortiment Bücher, Spiele oder Bastelutensilien für Kinder beinhaltet. Schenkfreudige, die sich an der Aktion beteiligen und einen Gutschein im Wert von 25 € erwerben wollen können sich ab sofort melden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Familien- & Jugendförderung der Stadt Langenselbold nehmen gerne Anfragen entgegen und informieren alle Interessierten: Telefon 06184 802 405, Email: jufoe@langenselbold.de.

 

Anzeige