Barrierefreie Waldwanderung am 16. Oktober

(pm/ea) – Eine barrierefreie Samstags-Tour durch den Wald bietet Revierförster Volker Ahrend vom Forstamt Hanau-Wolfgang am 16. Oktober 2021 um 14:30 Uhr an. Treffpunkt ist direkt am Forstamt Hanau-Wolfgang.

Auf der etwa 2 bis 2,5 Stunden langen Tour hat Volker Ahrend eine große Themenvielfalt im Rucksack. Vom Wald werden Höchstleistungen erwartet. Er ist unser größtes Pfund im Themengebiet Klimawandel. Gleichzeitig wollen alle was von ihm. Alle, das sind z.B. Erholungssuchende, Fahrradfahrer, Spaziergänger, Hundebesitzer, Holzinteressenten, Pilzsuchende, Sportvereine, Naturschutzverbände, Jäger. Auf der anderen Seite ist der Wald Lebensraum für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren.

Wie kann man allen Anforderungen und Wünschen gerecht werden? Und wer tut es? Kurz und gut, am Samstag geht es um den multifunktionalen (vielfältigen – „inklusiven“) Wald.

Welche Themen vertieft werden, können die Teilnehmenden selbst gestalten. Diese Führung wird von Hessen Forst in Kooperation mit „Menschen in Hanau“ durchgeführt und findet bei jedem Wetter statt.

Anzeige

Jugendforum presents „Nightmare on Main Street”

Beim Projekt „Jugendforum presents – Nightmare on Main Street“ möchte das Jugendteam der „Partnerschaft für Demokratie!“ (PfD) alle interessierten jungen Leute am 31.10.21 zum Mitmachen und Feiern einladen.

Weiterlesen